Freiwilligenagentur im Landkreis Schwandorf Seniorennetzwerke im Landkreis Schwandorf Lernende Region Schwandorf

gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zwischenbilanz des bisherigen Prozesses

Das zentrale Ergebnis aus der  bisherigen Arbeit ist, dass es hauptsächlich Bedarfe in 3 Bereichen gibt, an denen wir im Herbst 2017 weiter arbeiten wollen:

1.      Elternarbeit: Wunsch nach der Erreichbarkeit der Eltern von Seiten der Einrichtungen und nach einem gemeinsamen Portal für die Eltern im Städtedreieck von deren Seite aus.

2.       Einrichtungs- und kommunalübergreifende Fortbildungen für Kita- und Grundschulpersonal, aber auch für die Elternvertretungen, sowie die Einbindung der Träger und politisch Verantwortlichen. Das Ziel dieser Fortbildungen soll sein, Wunschthemen vor Ort anzubieten und umzusetzen.

3.       Überarbeitung und Anpassung eines „Elternratgebers“ in sog. Tandems.

Presseartikel